BAUWERKABDICHTUNG

Als Bauwerksabdichtung werden alle Maßnahmen bezeichnet, die dem Schutz des Bauwerks vor Feuchtigkeit dienen und so verhindern, dass es in seiner Substanz geschädigt oder seine Nutzbarkeit eingeschränkt wird.


SANIERUNG VON RISSEN

Risse im Mauerwerk sind ein Einfallstor für Feuchtigkeit und können bei Stahlbeton zur Korrosion des Bewehrungsstahls führen – und damit die Gebäudestatik gefährden. Wir schließen Risse durch Verpressungen und Injektionen mit hochwertigen Reaktionsharzen und mineralischen Produkten und erhalten damit die Funktionstüchtigkeit von Betonbauwerken.



ABDICHTUNG DES MAUERWERKS

Feuchtigkeitsschäden im Mauerwerk können nur dann dauerhaft verhindert werden, wenn ihre Ursachen beseitigt werden.
Dazu ist es einerseits erforderlich, den Eintritt der Feuchtigkeit ins Mauerwerk zu verhindern. Das geschieht durch Außenabdichtungen, die auch nachträglich auf das Mauerwerk aufgebracht werden können. Zum anderen muss verhindert werden, dass die Feuchtigkeit im Mauerwerk weiter aufsteigt. Das erfolgt durch die eine sogenannte Horizontalabdichtung, die nachträglich sowohl von innen als auch von außen im Kellerbereich eingebracht werden kann.


KONTAKTAUFNAHME

Vereinbaren Sie mit uns einfach einen Vorort-Termin um alles weitere zu besprechen:
Telefon: 02963 - 9670499      E-Mail: info@bd-betonsanierung.de



Partner & Zertifikate

Wichtige Partner und Qualifikationen